• 26.06.2014

Neue Webseite und Onlineshop

Wehrheim, Deutschland den 26. Juni 2014.

Wir freuen uns sehr Ihnen unsere neue Internetseite sowie unseren neuen Onlineshop präsentieren zu können.

Durch die neuen Funktionen, der neuen Struktur sowie des neuen Designs wollen wir Ihnen einen noch besseren Überblick über unser Produktsortiment und über unsere Dienstleistungen geben. Zudem möchten wir Ihnen noch mehr Service- und Supportmöglichkeiten durch unser neues Onlineangebot anbieten. Die neue Internetseite sowie der Onlineshop sind so entwickelt worden, dass Sie sich komplett auf Ihr Endgerät dynamisch anpassen. Egal ob Sie in Zukunft mit Ihrem Amiga, einem Tablet oder einem Smartphone unser Webangebot aufrufen, die Seiten werden immer in korrekter Auflösung und gut bedienbar angezeigt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen Sie bald als Kunde bei uns begrüßen zu dürfen.

Webseite: www.alinea-computer.de
Onlineshop: www.amiga-shop.net

Viele Grüße
Ihr Alinea Computer Team

  • 19.06.2014

Serverumzug

Wehrheim, Deutschland den 19. Juni 2014.

Lieber Amiga-Fan,
 
Vom 19. bis 22. Juni werden alle Webangebote von Alinea Computer einen Serverumzug vollziehen. Es wird deshalb zu einer Beeinträchtigung der Erreichbarkeit unserer Webseiten bzw. unseres Onlineshops kommen.
Sofern keine unerwarteten Probleme auftreten, sollten alle Domains am Sonntag wieder vollständig erreichbar und nutzbar sein.
Wir bitten diese Ausfälle zu entschuldigen und freuen uns, wenn wir Sie bald wieder auf unseren Internetseiten störungsfrei begrüßen dürften.
 
Viele Grüße
Ihr Alinea Computer Team

  • 18.12.2013

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

Wehrheim, Deutschland den 18. Dezember 2013.

Wir möchten uns herzlich bei unseren Kunden sowie Geschäftspartnern für die Unterstützung und gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken und hoffen, dass Sie mit uns zusammen weiter am Amiga-Ball bleiben. Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass wir vom 21. Dezember bis zum 2. Januar in den Betriebsferien sind. In dieser Zeit werden weder Bestellungen bearbeiten, noch sind wir über E-Mail oder Telefon erreichbar.
 
Allen treuen Amiga-Fans wünschen wir wunderschöne und gesegnete Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2014.

  • 05.05.2013

StormC5 Editor verfügbar

Wehrheim, Deutschland den 05. Mai 2013.

Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass die erste Komponente des StormC5-Entwicklungssystems, der StormC5ED erfolgreich fertiggestellt wurde. In guter Trandition der Vorgängerversionen wurde bei der Entwicklung des StormC5ED hohen Wert auf das beliebte Amiga Look-and-feel, hohe Geschwindigkeit und moderne Editorfunktionalitäten gelegt. Durch die intensive Verwendung der Betriebsystemfunktionen des AmigaOS 4.1 ist der StormC5ED exklusiv für das neue Amiga-Betriebsystem verfügbar und wird in Zukunft weiter darauf ausgerichtet werden. Wir möchten darauf hinweisen, dass ein Großteil der Erlöse des StormC5-Editors in die Entwicklung der zukünftigen StormC5-Entwicklungsumgebung fließen.

Steigen Sie jetzt ein, in eine neue Art des Editierens unter AmigaOS 4.1 und sichern Sie mit Ihrem Kauf zukünftige Amiga-Entwicklungen!

Der StormC5ED kann ab sofort als Download-Version für 29,95 Euro oder als CD-Version für 34,95 Euro in unserem Online-Shop bestellt werden.

Folgende herausragende Fähigkeiten bietet der neue StormC5ED:

Amiga look-and-feel:
Alle Tastaturkürzel entsprechen den AmigaOS-Spezifikationen, Toolbarimages werden unterstützt, Tooltips, etc.

AppWindow/AppIcon-Unterstützung:
Durch Ziehen eines Dateisymbols in ein Editorfenster oder auf das Editoricon wird die Datei geöffnet.

Super schnelles Syntax-Highlighting:
Erkannte Wörter im Text werden blitzschnell mit Farb- und/oder Zeichenattributen hervorgehoben.

Dateiklassen:
Die Treiber zum Syntaxhighlightning sind als externe Module angelegt. Hierdurch ist der Editor auch für künftige Aufgaben erweiterbar.

Dateiklassen existieren derzeit für folgende Sprachen:

  • C/C++ (für SDK 53.20),
  • Catalog-Beschreibungen (für CatComp),
  • AmigaGuide(R),
  • ARexx

Definitionszeile:
Zu erkannten Wörten wird die jeweilige Definition/Kurzhilfe angezeigt.

Lesezeichen:
In einem Text können beliebig viele Lesezeichen gesetzt und per Tastenkombination angesprungen werden.

Falten von Dokumentteilen über definierbare Faltmarkierungen: Z. B. können so in C/C++-Dateien die Methodenrümpfe zur besseren Übersicht weggefaltet werden.

MDI- oder TDI-Benutzerschnittstelle:
Texte können entweder in je einem eigenen Fenster angezeigt werden (MDI - multiple Document Interface) oder alle in einem einzigen Fenster mit Register-Steuerelement (TDI - Tabbed Document Interface).

Automatisches Einrücken (z.Z. nur für C/C++):
Auf dass Eintippen eines Zeichens, dass einen Block einleitet oder beendet, kann der Editor mit verschiedenen Varianten zur Vergrößerung und Verkleinerung des Einzuges reagieren ("keep your source code clean and tidy").

Visualisierung von Tabulatoren, Leerzeichen und Zeilenschaltungen:
Wahlweise Darstellung dieser Zeichen, um beispiesweise fehlende Tabulatoren in einem "makefile" zu finden.

Oberfläche des Editors ist in 7 Sprachen verfügbar:
StormC5Ed-Oberfläche sowie Installation wurde bereits für das Grundpaket in 7 Sprachen übersetzt: Deutsch, englisch, spanisch, französisch, italienisch, dänisch und russisch sind aktuell verfügbar. Weitere Sprachen werden folgen.
 
Weitere Informationen über StormC5ED finden Sie auf den Produktseiten.
 

Zur Produktbeschreibung Zum Webshop